SIE sind der Boss! Nicht ihr Stress.

 "Stress". Ein Wort, dass sich schon beim Lesen ungut anfühlt, oder? Stress hat derartig Macht über Menschen, dass viele schon gestresst sind, nur bei der bloßen Vorstellung sich damit auseinandersetzen zu müssen.

 

Ein Teufelskreis, denn aus meiner Erfahrung kann ich sagen: Nur wer seinen Stress versteht, kann lernen mit ihm umzugehen! Ich helfe Ihnen gerne dabei.

Wie verwandelt man seinen Stress?

 

 

Stress ist von Mensch zu Mensch völlig unterschiedlich. Das macht es häufig schwer, den Stress des Anderen nachzuvollziehen, geschweige denn ihn selbst bei sich zu verstehen. Denn wenn er sich bei jedem individuell äußert, woher weiß man dann überhaupt, dass es sich um Stress handelt?

Und ist mein Stress genauso "schlimm" wie der von meinem Nachbarn?

 

Von einer Empfindung gegenüber Stress berichten aber die meisten Menschen: Machtlosigkeit. Stress wird als diffuses Etwas empfunden, dem man völlig machtlos gegenübersteht.

 

Die gute Nachricht: Das lässt sich ändern. 

 

Das Erlernen von Selbstwirksamkeit spielt deshalb in meinen Trainings die entscheidende Rolle. Kurzgesagt: SIE sind der Boss, nicht Ihr Stress. Und das lässt sich erlernen.

 

Stress entsteht immer auf mehreren Ebenen. Deshalb arbeite ich grundsätzlich ganzheitlich mit einem effektiven Mix aus kognitiven Methoden und Entspannungstechniken. 


 

Meine Kompakt-Seminare, Workshops und mehrwöchige Kurse richten sich an Firmen und Privatleute, die aktiv etwas gegen Ihren Stress und für Ihre Gesundheit tun möchten.

Eine Übersicht über meine aktuellen Angebote finden Sie hier.