SO HELFE ICH IHNEN


Meine Arbeit bezieht immer Körper, Geist und Seele mit ein. Dabei coache ich so, dass Ihr Hirn Schmerz-Hintergründe versteht und ganz neu verarbeitet- dies wirkt sich auf allen drei Ebenen aus und hat für Sie den größten Effekt.

 

Ich kombiniere vier Dinge, die in dieser Kombination bisher einzigartig sind: 

 

Stressor-Test:

Ich bin in der Lage die Stressoren zu finden, die Ihren Schmerz verstärken oder mit auslösen. Häufig handelt es sich dabei um unbewusste Stressoren, die Ihrem bewussten Verstand bisher noch nicht zugänglich sind. 

 

Effektive Techniken:

Diese Stressoren löse ich mit wissenschaftlich belegten Methoden- seelisch und körperlich. Meine Techniken sind hocheffektiv und nachhaltig wirksam. Sie helfen Ihrem Hirn, die Schmerzthemen neu zu verarbeiten und ganzheitlich zu integrieren. 

 

Eigene Schmerz-Erfahrung, als Betroffener und als Angehöriger:

Ich war selbst jahrelang Schmerzpatientin. Dies ermöglicht mir in der Regel einen sehr direkten Zugang zu den Themen meiner Klienten. Denn ich weiß, wie sich chronischer Schmerz anfühlen kann und vor welche Herausforderungen er Betroffene -und auch Ihre Angehörigen- jeden Tag stellt. 

Selbstcoaching-Techniken:

Bei mir gehen Sie nicht mit leeren Händen nach Hause. Im Gegenteil. Damit Sie sich in Zukunft immer besser selbst helfen können, bringe ich Ihnen höchst effektive Selbstcoaching-Techniken bei. Individuell abgestimmt auf Ihren Alltag. 

 


"HILFT DAS ECHT?“


Ich nutze die für Sie wirksamsten Methoden, um Ihnen ganzheitlich bei Ihren Sorgen und Problemen zur Seite zu stehen, u.a. arbeite ich mit EMDR.

Aber „hilft das echt“ bei Schmerzen? Das werde ich immer wieder gefragt. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es tatsächlich viel verändern kann.

 

Auch wissenschaftliche Studien kommen zu diesem Ergebnis und belegen die Verbesserung der Schmerzsituation. Anbei habe ich Ihnen dazu drei Studien verlinkt:


MEINE METHODEN


Ich arbeite mit zahlreichen Methoden, die nachfolgenden verwende ich am häufigsten, da sie sich als am wirksamsten rausstellten. Da die meisten Namen nicht allgemein geläufig sind, habe ich diese weiterführend verlinkt, wo Sie auf Wunsch weitere Informationen finden.


BITTE BEACHTEN SIE


Ich unterstütze schulmedizinische Schmerztherapien. Für mich sind Ärzte, Osteopathen und Physiotherapeuten die allerersten Adressen bei jeglichen Schmerzthemen. Ein Coaching ersetzt keinen Arztbesuch und sollte nur zusätzlich zu diesem in Anspruch genommen werden. Ich verfüge über keine Heilerlaubnis. Meine Coaching-Techniken richten sich ausschließlich an psychisch stabile Menschen. Eine Abrechnung über die Krankenkasse ist nicht möglich.