AKTUELLES


April 2020


Corona- und nun? 

Die aktuelle Corona-Situation stellt momentan unser aller Leben auf den Kopf. Plötzlich stehen wir vor völlig neuen Herausforderungen- beruflich, privat und körperlich. Herausforderungen, die wir uns nicht gewünscht haben und die uns doch täglich begegnen.

Nicht verwunderlich also, wenn gerade jetzt Probleme auftauchen, mit denen Sie alleine noch nicht recht umzugehen wissen. Deshalb unterstütze ich Sie gerade in dieser aktuell herausfordernden Situation so gut ich kann. 

 

Ich coache und trainiere Sie momentan über Videochat oder Telefon. Die bisherigen Rückmeldungen meiner Klienten dazu sind sehr positiv. 

 

Rufen Sie mich an unter 0176 /54200158 oder schreiben Sie mir eine Email. Ich freue mich, wenn ich Ihnen gerade jetzt helfen kann. 🍀

 

Bleiben Sie gesund & Herzliche Grüße

Meike Statkus 


Januar 2020


Gute Vorsätze? Och nö. - Veränderung? Ja bitte!

 

Den Beginn eines Jahres nutzen viele Menschen traditionell um mit sich selbst in Kontakt zu kommen, zu hinterfragen: Was lief im letzten Jahr gut und wo ist noch Luft nach oben? Grundsätzlich also eine großartige Gelegenheit um viel über sich selbst zu lernen! Nur.. der Lerneffekt verpufft oft zu schnell. Dies spiegelt sich dann in schnell getroffenen, guten Vorsätzen wider, die fürs neue Jahr getätigt werden. Und häufig rasch wieder ad acta gelegt werden

 

Die Gründe dafür? Ich beobachte häufig, dass die Latte für die guten Vorsätze viel zu hoch liegt bzw. die Kapazitäten unterschätzt werden, die es bündelt um überhaupt über die Latte zu kommen. Von 0 auf 100 eine Gewohnheit komplett zu ändern, ist schwer und bedarf eines enormen Willens. Das kostet viel Energie und deshalb sind derartige Veränderungen für viele Menschen nur mit Zeit - in der sie sich ganz auf ihr Ziel fokussieren können - und mit Unterstützung leistbar. So ein Projekt "mal eben" im wuseligen Alltag zwischen Beruf, Familie und Hobbys zu stemmen, ist also echt eine Hausnummer! Kein Wunder, dass es oft damit endet, dass der gute Vorsatz kurzerhand auf das nächste Jahr verschoben wird und der aufgeflackerte Wunsch nach Veränderung sich wieder dem Alltag unterordnet. Wie schade, denn Veränderung ist möglich, wenn die "Vorbereitung" stimmt.

 

Ob ich gute Vorsätze tätige? Ganz ehrlich? Nein. Ich mache das seit Jahren nicht mehr. Was nicht bedeutet, dass ich mir keine Veränderung in mein Leben hole und Gewohnheiten in Frage stelle. Aber wenn ich etwas ändern will, schaffe ich mir vorab die Rahmenbedingungen, die ich benötige um die Änderung auch wirklich in meinem Alltag zu leben. Denn was macht es für einen Sinn mit viel Anstrengung einen Monat etwas "durchzuhalten", das sich in meinem normalen Tagesablauf auf Dauer nicht integrieren lässt? So kann keine dauerhafte Veränderung stattfinden. Meist sind es die kleinen Schritte, die die größte Wirkung haben. Seien Sie also geduldig mit sich, statt eines guten Vorsatzes, den Sie vermutlich nicht dauerhaft umsetzen können, "tapsen" Sie lieber jeden Monat Schritt für Schritt in die richtige Richtung. Mini-Ziele stecken und loslaufen.

 

Und ja! Das kann durchaus frustrierend sein. Wir sind es gewohnt, dass wir uns an Erfolgen messen und wenn wir diese nicht schnell genug zu erreichen scheinen, lassen wir häufig wieder von unseren Vorhaben ab. Hilfreich ist es deshalb sich vorab Unterstützung an Bord zu holen; überlegen Sie zum Beispiel, wer Sie bei Rückschlägen am Besten aufbauen kann und an Sie glaubt, wenn Sie es in dem Moment selbst nicht können. Was würde Ihnen in solchen Momenten am Besten helfen? Eine Umarmung, ein Nachmittag in der Sauna, ein Kinoabend? Und was würde Ihnen nicht helfen und wieso?

 

Schreiben Sie sich mögliche Helfer und "Gegenmittel" auf. In dem Moment, in dem die Frustration bei Ihnen zu Besuch kommt, fallen Ihnen diese nämlich ziemlich sicher nicht mehr ein. Und für Ihren Helfer kann es enorm hilfreich sein, wenn Sie ihm direkt sagen, was Ihnen garantiert nicht hilft und was eventuell einen Versuch wert wäre. Manchmal hilft auch einfach, sich selbst zu erlauben, eine Runde frustriert zu sein- mit allem Drum und dran. Um dann gestärkt weitergehen zu können.

 

Bei solchen Gelegenheiten kann auch ein Coach sinnvoll sein, der vorab mögliche innere Blockaden löst und/oder Ihnen bei der Planung Ihrer nächsten Schritte zur Seite steht und dabei das große Ganze nicht aus den Augen verliert.

 

Eine großartiger erster Schritt um in diesem Jahr mehr Glück, Achtsamkeit und Verständnis für sich selbst in sein Leben zu holen und sich damit die Grundlage für mehr positive Veränderung zu schaffen, kann zum Beispiel auch mein Workshop "Glückskalender DIY" sein, der am 19. Januar 2020 in Bonn stattfindet. 

 

Was auch immer Sie für sich wählen, ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen Freude an Veränderung in 2020!

 

Weitere Infos zu meiner Veranstaltung finden Sie hier: 


Dezember 2019


Veröffentlichung Artikel "Wie wir Stress verwandeln"

 

Ich freue mich zum Jahresschluss ganz besonders über die Veröffentlichung meines Artikels "Das ist meine Butter. Wie wir Stress verwandeln" im Coaching-Fachmagazin Praxis Kommunikation!

 

Den Artikel mit einer ersten Übung, wie Sie Ihren Stress im Alltag verwandeln lernen können, finden Sie hier:


Weihnachtsgeschenk Personal Training:

2 Personen  = 1 Preis

 

Sind Sie auf der Suche nach einem besonderen Weihnachtsgeschenk? Am Besten ein gemeinsames Erlebnis?

Verschenken Sie einen Gutschein für ein Personal-Training für ZENbo® Yoga oder ZENbo® Yin Yoga in Köln und sparen Sie bei meiner Weihnachtsaktion 50%!

 

Sie genießen das Training zu zweit, zahlen aber nur für eine Person! 

 

Personal-Training für 2:

60 min - 70€

90 min - 85€

 

Buchen Sie Ihren Gutschein telefonisch unter 0176 - 54200158 oder per E-Mail !

Die Aktion läuft bis zum 24.12.2019- nur ein Gutschein pro Person.

 


November 2019


Advents-Workshop "Entspannt in den Advent"

 

Mein Advents-Workshop ist mir ein ganz besonderes Anliegen, denn gerade in der Zeit, in der Besinnlichkeit und Liebe an erster Stelle stehen sollten, herrscht so viel Stress allerorts wie sonst im ganzen Jahr nicht.

 

Damit das dieses Jahr anders läuft, freue ich mich sehr mit einem achtsamen Workshop die Adventszeit einzuläuten! Mit ZENbo® und einem tollen Advents-Special für Zuhause!

 

Buchen Sie Ihr Ticket:


Oktober 2019


Nun auch auf Facebook!

 

Sie finden mich nun auch auf Facebook. Ich teile dort regelmäßig meine Alltags-Erfahrungen zu den Themen Stress verwandeln und Achtsamkeit. Liken Sie die Seite und erhalten Sie wertvolle Impulse für Ihren Alltag.

Ich freue mich auf Ihren Besuch:


September 2019


Weltpremiere: ZENbo® YinYoga !

 

Als Kind mochte ich es nicht Neues zu lernen, ich blieb lieber bei Dingen, die ich kannte und die mir Sicherheit gaben. Tatsächlich genieße ich das Lernen mittlerweile aber sehr. Es eröffnet mir immer wieder neue Horizonte, die mich in meinem Berufs- & Privatleben bereichern und die ich sehr gerne weitergebe.

 

Gerade durfte ich eine intensive Yin-Yoga-Ausbildung bei Stefanie Arend abschließen. Yin Yoga ist ein passiver Yoga-Stil, der wunderbar auf unser Fasziengewebe einwirkt und so Verspannungen im Körper löst und regenerative Prozesse von Körper und Geist unterstützt. Unabhängig von Alter oder Fitnessgrad, frei von Leistungsdruck.

 

Yin Yoga ist damit eine fabelhafte Ergänzung zu ZENbo- wird aber in dieser Kombination bisher nicht unterrichtet. Das werde ich nun ändern! 

 

Mein erster Kurs "ZENbo® Yin Yoga" startet am 26.9.2019!  

Donnerstags, 18h-19.30h (9 Termine)

Ort: VHS Bergisch Gladbach, Buchmühlenstraße 12, 51465 Bergisch Gladbach

 

Wenn Sie bei dieser Kurs-Premiere noch dabei sein möchten, melden Sie sich direkt über diesen Link an!

 

Ich freue mich auf Sie!

 


April 2019


Selbstcoaching-Box "Coach dein Glück"

 

Es ist wunderbar einen guten Coach oder Trainer zu haben, aber man hat ihn nicht immer zur Hand, wenn man ihn braucht. Genau für diese kleinen und großen Notsituationen des Alltags empfehle ich meinen Kunden eine spezielle Selbstcoaching-Box.

 

In der "Coach dein Glück"-Box finden sich extra entwickelte Selbstcoaching-Tools, die in mehr als 2.700 Coaching-Stunden auf ihre Wirkung und Alltagstauglichkeit getestet wurden. Jederzeit einsetzbar, ob zuhause oder unterwegs.

 

Ich habe die Materialien selbst mitgetestet und kann bestätigen, dass sie funktionieren! Jeder kann lernen sich selbst zu unterstützen!

 

Wenn Sie mehr über die Selbstcoaching- Box und deren Inhalte erfahren möchte, erhalten Sie hier mehr Informationen. Wenn Sie Fragen dazu haben, sprechen Sie mich gerne an.