Wie läuft ein Migräne-Coaching ab?


Termin: Du vereinbarst telefonisch oder per Email einen Coaching-Termin mit mir. Die Entscheidung, wo das Coaching stattfinden soll, liegt bei dir. Ich coache dich gerne „live“ vor Ort an einem meiner drei Standorte.


Wunsch: Beim Coachingtermin bringst du mir dein Coachingziel bzw. deinen Wunsch mit, was nach dem Coaching anders sein soll. Wenn du dies nicht so genau weißt, kann dies schon Thema des ersten Coachings sein.


Lösen: Sollten sich dabei unbewusste Selbstsabotagemuster oder Stressoren zeigen, die dir im Wege stehen und deinen Schmerz begünstigen, finden wir diese heraus und lösen sie.


Alltagshilfe: Am Ende der ersten Sitzung bringe ich dir Selbstcoaching-Methoden bei, damit du jederzeit und in fast jeder Situation weißt, wie du dich selbst stabilisieren kannst.


Für deine Zukunft: Außerdem erhältst du kleine Aufgaben und Ideen, die sich in deinen Alltag integrieren lassen und dich so deinem Ziel näher bringen.


Konditionen


Meine Coaching-Arbeit ist 175€ die Stunde wert. Meine Methoden sind dabei sehr effektiv. Häufig benötigen meine Migräne-Kunden nur 1-3 Coachings, um ihre Migräne und ihren Umgang damit, nachhaltig zu verändern. 

  

Im Durchschnitt bewegt sich die Coachingdauer zwischen 1,5 und 3 Stunden inkl. Vorgespräch. Für ein eineinhalb-stündiges Coaching kannst du also mit ca. 260€ rechnen, für drei Stunden stelle ich dir 525€ in Rechnung. 


Hast du weitere Fragen oder möchtest einen Termin buchen?


Rufe mich einfach unter der 0176-54200158  an oder schreibe mir eine Email.

Ich freue mich schon darauf, dich kennenzulernen.